Vorwort

Am 11. August 1967 gründeten 54 Moselweinfreunde in Bernkastel-Kues unsere Weinbruderschaft mit dem Ziel, das Wissen um den Mosel-Saar-Ruwer-Wein und seine Qualität zu fördern und die Liebe zum Wein zu stärken. Diesem Ziel sind wir nach wie vor mit 550 Weinschwestern und Weinbrüdern verpflichtet.

Mit dem vorliegenden „Mosel-Anruf“ Nr. 46/2016 – herausgegeben im Jubiläumsjahr 2017 – will das Präsidium zusammen mit den Autoren unsere Zielrichtung verfestigen und weiterentwickeln, damit die Weinbruderschaft so erfolgreich wie bisher in die Mitgliedschaft und darüber hinaus in eine breitere Leserschaft einwirken und Interesse wecken kann.

Die nachfolgende Ausgabe Nr. 47/2017 wird als „Jubiläumsausgabe“ die denkwürdige Zeitspanne von 50 Jahren Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer e.V. zum Schwerpunkt haben.

Ich danke dem Redaktionsteam, allen Autoren, Fotografen und Förderern, die gemeinsam die vorliegende Publikation ermöglicht haben. Ergänzend verweise ich auf unsere Homepage www.weinbruderschaft-mosel-saar-ruwer.de mit weiteren Beiträgen und Hinweisen zu Veranstaltungen und Terminen.

 

 

Für das Präsidium
Helmut Orth
Bruderschaftsmeister / Secretarius


Inhaltsübersicht

  • Helmut Orth: Vorwort

Aus der Weinbruderschaft

Chronik

Weinfachliches

Weinkulturelles

Literarisch-Moselländisches

Redaktionelles

Anzeigen